Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

„Material- und Energieeffizienz“ - Impulsberatung für KMU

Die Wirtschaftsförderung Osnabrück bietet gemeinsam mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen ab dem 01.06.2017 Impulsberatungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) an. Der Schwerpunkt der Impulsberatungen liegt auf Material- und Energieeffizienz.

Nach einer sehr erfolgreichen Pilotphase im Herbst / Winter 2016 startet die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen die Impulsberatungen für KMU nun in ganz Niedersachsen. In enger Kooperation mit den regionalen Wirtschaftsförderungen, den IHK und Handwerkskammern sowie den regionalen Energieagenturen werden die Impulsberatungen für KMU ab sofort angeboten. Für die beratenen Unternehmen ist die Beratung kostenfrei, sie erhalten über die jeweiligen regionalen Kooperationspartner einen Beratungsgutschein im Wert von 1.000 Euro (Download unten). Mit diesem wenden sie sich an einen Effizienzberater aus einem festgelegten Beraterpool.

Ziel der Impulsberatungen ist es, den KMU den Einstieg in einen effizienten Umgang mit Ressourcen zu erleichtern, dadurch den Material- und Energieverbrauch zu senken und somit die Kosten zu reduzieren.

Ablauf

Bei der Impulsberatung wirft ein von der KEAN anerkannter Effizienzberater gemeinsam mit Ihnen einen ganzheitlichen Blick auf Ihr Unternehmen. Beratungsinhalte sind:

› Prozessketten

› Querschnittstechnologien

› Materialeinsparung und -substitution,

› Anlagentechnik

› Produktgestaltung

› Logistik

› Arbeitsorganisation

In einem ca. zwei- bis dreistündigen Betriebsrundgang und einem Abschlussgespräch werden Ihnen Möglichkeiten zur Steigerung der Material- und Energieeffizienz aufgezeigt. Sie werden über wirtschaftlich umsetzbare Maßnahmen, dazugehörige Förderprogramme und weitere Schritte informiert. Im Nachgang wird der Berater Ihnen einen Kurzbericht übergeben.

Download Beratungsgutschein - Impulsberatung für KMU „Material- und Energieeffizienz“

Ihr Ansprechpartner bei der WFO ist Heiner Steinbrink.

Telefon: 0541 3314 015 

E-Mail: steinbrink(at)wfo.de

Unterstützt werden die Impulsberatungen für KMU von der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit (NAN), die federführend für die Pilotphase in 2016 war. Die NAN stellt u.a. die Beratungsmappen zur Verfügung, in der sich eine Reihe von Faktenblättern und Checklisten befinden.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2015: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen