Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

Anmeldung zum Veranstaltungsnewsletter

Sie möchten unseren monatlichen Veranstaltungsnewsletter regelmäßig per Mail erhalten? Dann melden Sie sich formlos via Mail an info(at)wfo.de an.

Veranstaltungsnewsletter Mai 2017

 

Logistikdialog 2017

Wann? Mittwoch, 17.05.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr bei der Hermes Fullfilment GmbH, Scheidkamp 15, 32584 Löhne

Worum geht’s?

Die Region um Münster, Osnabrück und Bielefeld verfügt über eine herausragende Zahl sehr leistungsfähiger logistischer Lösungen, die sich durch eine starke Branchenorientierung und Individualität auszeichnen. Einen Schwerpunkt dieser Individualität stellt die City-Logistik dar.

Neben einem Vortrag zu den logistischen Abläufen bei Hermes sowie einer Führung durch das neue Logistikzentrum wird das Thema „City-Logistik“ in Form einer Podiumsdiskussion lebhaft diskutiert.


Weitere Informationen und Anmeldung: http://bit.ly/2r0taSc


Veranstalter: BVL-Regionalgruppen Münster/Osnabrück & KNI Kompetenznetz Individuallogistik

_____

eHealth.Osnabrück: "Demenz und Technik"

Wann?  Mittwoch, 31.05.2017 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr im ICO InnovationsCentrum Osnabrück, Albert-Einstein-Straße 1, 49076 Osnabrück

Worum geht’s?

Die Initiative eHealth.Osnabrück wurde im Oktober 2013 durch das GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft ins Leben gerufen. Sie verfolgt das Ziel, gemeinsam mit Partnern aus Hochschule, Politik und Wirtschaft für die Themen eHealth und Telemedizin eine Austauschplattform zu etablieren.

Anhand von Vorträgen und einer anschließenden Diskussion wird erläutert, welchen Einfluss die Diagnose Demenz für den Betroffenen selbst und sein näheres Umfeld haben kann. Darüber hinaus wird aufgezeigt, welche technischen Hilfs- und Assistenzsysteme es bereits für dementiell Erkrankte und ihre Angehörigen gibt, auf welchem Stand die Wissenschaft heute ist und welche Entwicklungsbedarfe es noch gibt.


Weitere Informationen und Anmeldung: http://bit.ly/2q5iLow


Ansprechpartnerin: Annika Thomas, a.thomas(at)gewinet.de, 0541 – 2009844 42


Veranstalter: GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft e.V.

_____

Kompakt-Seminar: "Top-Verkauf am Telefon“

Wann? Donnerstag, 01.06.2017 von 14:00 bis 17:30 Uhr bei der Bäckerei Brinkhege, Mindener Straße 8, 49143 Bissendorf

Worum geht’s?

Das Telefon ist für Kundenbetreuung und Kundenakquisition eines der produktivsten Arbeitsmittel des Vertriebs, denn es bildet die perfekte Kombination von Zeiteffizienz und persönlichem Kundenkontakt. Insbesondere bei der Akquise besteht jedoch bei vielen Verkäufern und Vertrieblern geradezu eine „Plastik-Allergie“, also die Angst zum Hörer zu greifen. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Ein fehlender Gesprächsleitfaden, die Angst vor Zurückweisung oder auch ein mangelndes Selbstbewusstsein für die Qualität der eigenen Produkte und angebotenen Dienstleistungen. Mit dem richtigen Gesprächskonzept und der positiven Ansprache eines Kunden bietet das Telefon jedoch riesen Chancen, neue Kunden zu gewinnen oder Quartalskunden zu Stammkunden zu machen.

Das Kompaktseminar "Top Verkauf am Telefon" strukturiert, motiviert und präsentiert viele Ideen für erfolgreiche Telefonkontakte.

Weitere Informationen und Anmeldung: http://bit.ly/2piSLZG

Ansprechpartnerin: Miriam Seipp, anmeldung(at)wigos.de, 0541 - 501 4808

Organisation: WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH in Kooperation mit der WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH

_____


+++ Fördermittelinfo +++

Bund fördert Erprobung von Industrie 4.0-Komponenten

Worum geht’s?

Kleine und mittlere Unternehmen, die Industrie 4.0-Komponenten von neuen Produktionsprozessen und Produkte in forschungsnahen Testumgebungen erproben wollen, können eine Förderung von bis zu 100.000 Euro beantragen.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) möchte damit Pilotprojekte kleiner und mittelgroßer Unternehmen unterstützen, die digitalisierte Prozesse im eigenen Unternehmen einführen oder neue Produkte für die Digitalisierung erforschen und entwickeln wollen, indem sie in Pilot- und Demonstrationsanlagen deutscher Forschungseinrichtungen, ihre neuen IT-basierte Produktionsprozesse und Produkte erproben und anpassen.


Weitere Informationen: http://bit.ly/2qqkWWH


Organisation: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)& Nationale Kontakt- und Koordinierungsstelle „I4.0 Testumgebungen für KMU“

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2015: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen