Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

WFO sucht Projektmanager Unternehmensservice (m/w/x

Als zentrale Anlauf- und Servicestelle der Wirtschaft berät und unterstützt die WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH Unternehmen, Start-ups und Investoren bei der Realisierung ihrer Anliegen, Innovationen und Investitionsprojekte am Standort Osnabrück. Organisiert als Public-Private-Partnership stehen hinter der WFO sowohl die Stadt Osnabrück als auch über 70 Unternehmen, die sich im Verein für Wirtschaftsförderung in Osnabrück e.V. (VWO) für die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Osnabrück engagieren. Gemeinsam mit einem umfangreichen Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung trägt die WFO dazu bei, Arbeitsplätze in Osnabrück zu schaffen und die Rahmenbedingungen für den unternehmerischen Erfolg der Wirtschaft zu verbessern. Dazu entwickelt und vermarktet die WFO Gewerbeflächen, vermittelt Immobilien, stärkt und gestaltet den Wirtschaftsstandort Osnabrück und kümmert sich um eine erfolgreiche Positionierung Osnabrücks im globalen Standortwettbewerb.

Mit unserem neuen „Wirtschaftsförderungskonzept Osnabrück.2030“ verfolgen wir ehrgeizige Zukunftsziele und werden im diesem Jahr unser Team erweitern. In diesem Kontext suchen wir kurzfristig eine/n

Projektmanager Unternehmensservice (m/w/x) 

Ihre Aufgaben:

  • Aktive und systematische Betreuung von Schlüsselkunden sowie weiterer Unternehmen am Standort Osnabrück
  • Koordinierung und Begleitung von Ansiedlungsprojekten, Standorterweiterungs- und/oder Standortverlagerungsvorhaben
  • Vermarktung von Gewerbeflächen und Immobilien, Begleitung bei Kauf- und Mietverhandlungen sowie Unterstützung der Unternehmen in Genehmigungsverfahren
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Unternehmensservice und der Standortentwicklung
  • Fortlaufende Kontaktpflege und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit strategischen Partnern, insbesondere zur Stadtverwaltung Osnabrück und zu weiteren Institutionen und Akteuren der Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsförderung
  • Unterstützung beim Monitoring der Unternehmensentwicklung der Schlüsselkunden und beim Reporting der WFO-Unternehmensprojekte

So überzeugen Sie uns:

  • Wirtschaftsbezogener Hochschulabschluss oder Quereinsteiger (m/w/x) mit vergleichbarer Qualifikation 
  • Berufserfahrung in der Wirtschaftsförderung sind von Vorteil 
  • Sehr gute Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit sowie ausgeprägtes Verhandlungsgeschick  Aufgeschlossenes, souveränes und verbindliches Auftreten 
  • Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung 
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Leitungskräften aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung sowie politischen Entscheidungsträgern sind von Vorteil 
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Sicherer Umgang mit der Microsoft Standardsoftware sowie Erfahrung mit EDV-gestützten Customer Relation Management Systemen sind von Vorteil

Was wir Ihnen bieten?

  • Einen attraktiven und dynamischen Wirtschaftsstandort mit guten Zukunftsperspektiven
  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein erfahrenes, qualifiziertes und engagiertes Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD (Tarifvertrag öffentlicher Dienst)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins bis zum 31. Januar 2019 in digitaler Form an:

E-Mail: info(at)wfo.de

Stellenausschreibung als PDF

 

 

WFO sucht Projektmanager Standortkommunikation (m/w/x)

Als zentrale Anlauf- und Servicestelle der Wirtschaft berät und unterstützt die WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH Unternehmen, Start-ups und Investoren bei der Realisierung ihrer Anliegen, Innovationen und Investitionsprojekte am Standort Osnabrück. Organisiert als Public-Private-Partnership stehen hinter der WFO sowohl die Stadt Osnabrück als auch über 70 Unternehmen, die sich im Verein für Wirtschaftsförderung in Osnabrück e.V. (VWO) für die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Osnabrück engagieren. Gemeinsam mit einem umfangreichen Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung trägt die WFO dazu bei, Arbeitsplätze in Osnabrück zu schaffen und die Rahmenbedingungen für den unternehmerischen Erfolg der Wirtschaft zu verbessern. Dazu entwickelt und vermarktet die WFO Gewerbeflächen, vermittelt Immobilien, stärkt und gestaltet den Wirtschaftsstandort Osnabrück und kümmert sich um eine erfolgreiche Positionierung Osnabrücks im globalen Standortwettbewerb.

Mit unserem neuen „Wirtschaftsförderungskonzept Osnabrück.2030“ verfolgen wir ehrgeizige Zukunftsziele und werden im diesem Jahr unser Team erweitern. In diesem Kontext suchen wir kurzfristig eine/n

Projektmanager Standortkommunikation (m/w/x) 

Ihre Aufgaben:

  • Strategische Weiterentwicklung unserer Standortkommunikation durch Konzeption, Umsetzung und Steuerung von Marketingmaßnahmen in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung 
  • Aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die WFO 
  • Identifizieren und redaktionelle Aufbereitung wirtschaftsrelevanter Themen, Trends, Rankings und Statistiken 
  • Erstellung und Redaktion von Pressetexten, Präsentationen, Broschüren und Informationsmaterialien etc. 
  • Weiterentwicklung und redaktionelle Betreuung der Internetpräsenz sowie der Social Media Aktivitäten
  • Funktion als Ansprechpartner für Journalisten bei Presseanfragen und Kontakten mit Medienvertretern  
  • Kontaktpflege und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Fachmedien sowie der Wirtschafts- und Lokalpresse
  • Konzeptentwicklung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Messeauftritten und Events
  • Koordination externer Dienstleister und Servicepartner (Agenturen, Druckereien etc.) 
  • Verfassen von Reden und Grußworten

So überzeugen Sie uns:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium – idealerweise in den Bereichen Marketing und Kommunikation - oder Quereinsteiger (m/w/x) mit vergleichbarer Qualifikation oder relevanten journalistischen Erfahrungen
  • Einschlägige Berufserfahrung in einer Redaktion, einer Agentur oder in der Presseabteilung eines Unternehmens oder einer Wirtschaftsförderungsgesellschaft
  • Fähigkeit, komplexe Inhalte in pointierte Stories für Medien zu verwandeln
  • Detailversessenheit und konzeptionell-strategisches Denkvermögen
  • Eigenständige, klar strukturierte Arbeitsweise verbunden mit einer ausgeprägten Hands-on-Mentalität Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie fundierte Kenntnisse im Bereich moderner Kommunikationstechniken
  • Aufgeschlossenes, souveränes und verbindliches Auftreten sowie hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Leitungskräften aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung sowie politischen Entscheidungsträgern sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit Grafiksoftware, Content Management Systemen sowie Erfahrung mit EDV-gestützten Customer Relation Management Systemen

Was wir Ihnen bieten?

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein erfahrenes, qualifiziertes und engagiertes Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD (Tarifvertrag öffentlicher Dienst)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins bis zum 31. Januar 2019 in digitaler Form an:

E-Mail: info(at)wfo.de

Stellenausschreibung als PDF

 

 

WFO sucht Projektmanager Standort- und Gewerbeflächenentwicklung (m/w/x)

Als zentrale Anlauf- und Servicestelle der Wirtschaft berät und unterstützt die WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH Unternehmen, Start-ups und Investoren bei der Realisierung ihrer Anliegen, Innovationen und Investitionsprojekte am Standort Osnabrück. Organisiert als Public-Private-Partnership stehen hinter der WFO sowohl die Stadt Osnabrück als auch über 70 Unternehmen, die sich im Verein für Wirtschaftsförderung in Osnabrück e.V. (VWO) für die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Osnabrück engagieren. Gemeinsam mit einem umfangreichen Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung trägt die WFO dazu bei, Arbeitsplätze in Osnabrück zu schaffen und die Rahmenbedingungen für den unternehmerischen Erfolg der Wirtschaft zu verbessern. Dazu entwickelt und vermarktet die WFO Gewerbeflächen, vermittelt Immobilien, stärkt und gestaltet den Wirtschaftsstandort Osnabrück und kümmert sich um eine erfolgreiche Positionierung Osnabrücks im globalen Standortwettbewerb.

Mit unserem neuen „Wirtschaftsförderungskonzept Osnabrück.2030“ verfolgen wir ehrgeizige Zukunftsziele und werden im diesem Jahr unser Team erweitern. In diesem Kontext suchen wir kurzfristig eine/n

Projektmanager Standort- und Gewerbeflächenentwicklung (m/w/x) 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Vermarktung von Gewerbeflächen und Immobilien in enger Zusammenarbeit mit Planern, Behörden, Investoren, Bauträgern, Unternehmen und privaten Bauherren 
  • Koordinierung und proaktive Unterstützung von Ansiedlungsprojekten, Standorterweiterungs- und/oder Standortverlagerungsvorhaben 
  • Erstellung detaillierter Kauf- und Verkaufsangebote, selbstständige Führung von
  • Vertragsverhandlungen, Bearbeitung und Abwicklung von Verträgen sowie Beratung der Kunden Identifikation zusätzlicher geeigneter Grundstücke für gewerbliche Zwecke im Stadtgebiet und grenzüberschreitend im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit
  • Ausloten der planerischen, finanziellen und inhaltlichen Machbarkeiten in enger Abstimmung mit der Stadt Osnabrück, Erschließungsträgern und Immobilieneigentümern
  • Entwicklung projektbezogener Betreibermodelle und Finanzierungskonzepte sowie Projektmanagementaufgaben
  • Erarbeitung entsprechender Vorlagen für städtische Entscheidungsgremien 
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Vermarktungsstrategien für einzelne Gewerbeflächen

So überzeugen Sie uns:

  • Hochschulabschluss im Bereich Raumplanung, (Wirtschafts-) Geographie, Immobilienwirtschaft, Projektentwicklung oder Quereinsteiger (m/w) mit vergleichbarer Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrungen im Wirtschaftsförderungsumfeld oder in der Immobilienwirtschaft
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Bau- und Planungsrecht, Vertragsrecht, Liegenschaftswesen
  • Sehr gute Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit sowie ausgeprägtes Verhandlungsgeschick 
  • Aufgeschlossenes, souveränes und verbindliches Auftreten sowie hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung 
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Leitungskräften aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung sowie politischen Entscheidungsträgern 
  • Sicherer Umgang mit der Microsoft Standardsoftware sowie Erfahrung mit EDV-gestützten Customer Relationship Management Systemen

Was wir Ihnen bieten?

  • Einen attraktiven und dynamischen Wirtschaftsstandort mit guten Zukunftsperspektiven
  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins bis zum 31. Januar 2019 in digitaler Form an:

E-Mail: info(at)wfo.de

Stellenausschreibung als PDF

 

 

Jobbörse der Stadt Osnabrück

Aktuelle Stellenangebote der Stadt Osnabrück finden Sie unter: www.bei-der-stadt.de/stellenangebote

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2015: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen