Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

Spitzenküche in industriellem Ambiente

Oberbürgermeister Griesert besucht das Kesselhaus

Spitzenküche in exklusivem Industrieambiente: Das bietet das Restaurant Kesselhaus in der Neulandstraße seit Anfang des Jahres. Am Montag, dem 09. September, hat Oberbürgermeister Wolfgang Griesert das Team um die ehemalige Restaurantleiterin des La Vie, Thayarni Garthoff, besucht.

„Junge, moderne Küche, zubereitet mit hochwertigen, bevorzugt lokalen Zutaten“, so fasst Thayarni Garthoff das Konzept des Kesselhauses in einem Satz zusammen. Seit Anfang des Jahres bieten sie und ihr Team, das größtenteils aus ehemaligen Mitarbeitern des La Vie besteht, jeden Monat ein komplett neues Fünf-Gänge-Menü an. „Auf diesem Weg garantieren wir unseren Gästen immer neue, abwechslungsreiche Genusserlebnisse“, erklärt Garthoff.

Einen kulinarischen Eindruck davon bekam auch Oberbürgermeister Griesert. Küchenchef Randy de Jong hatte extra für den Besuch kleine Geschmacksproben aus dem neuen Menü vorbereitet, beispielsweise Eiweißschaum von fermentiertem Rhabarber, serviert mit Gel von Bergamotte.

Der 26jährige Niederländer führt ein Team von insgesamt drei Köchen und kann bereits auf elf Jahre Berufserfahrung zurückblicken – zehn davon in der Sterneküche. „Ich bin Koch mit Leib und Seele. Das war schon als Kind mein Traumberuf“, erinnert sich De Jong. Im Kesselhaus gehört aber auch der Service zu seinen Aufgaben. „Wir bringen die Teller aus der Küche direkt an den Tisch. Auf diesem Weg bekommen wir mit, wie die Gäste reagieren und können Fragen sofort beantworten“, so De Jong.

Neben hochwertigen Speisen und Getränken überzeugt das Kesselhaus mit außergewöhnlichem Ambiente. Auch Oberbürgermeister Griesert lobte die Räumlichkeiten in einer alten Möbelfabrik während seines Besuchs: „Ich mag es sehr, wenn alte Industrie- und Gewerbeflächen, wie hier, mit neuem Leben gefüllt werden. Das sieht einfach rauer, interessanter aus“, so Griesert.

Interessierte können über die Homepage www.kesselhaus-os.de einen Tisch reservieren. Das Kesselhaus hat regulär dienstags bis samstags ab 18:30 Uhr sowie zum Lunch am Samstag ab 12:00 geöffnet.

 

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2019: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen