Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

Oberbürgermeister Griesert besucht das Osnabrücker Eissportcenter

Das Eissportcenter in der Vehrter Landstraße gehört zu den Institutionen im Osnabrücker Freizeitangebot. Bis zu 1.100 Gäste laufen in der Hochsaison hier Tag für Tag über das Eis. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert besuchte die Halle am Donnerstag, dem 24. Oktober 2019, bei einem seiner regelmäßigen Unternehmensbesuche.

„Je niedriger die Temperaturen, desto größer die Lust aufs Eislaufen“, erklärt Stefan Schülke, Betreiber des Eissportcenters, im Gespräch mit Oberbürgermeister Griesert. „Zu Stoßzeiten können sich dann schon einmal bis zu 600 Besucher gleichzeitig auf dem Eis befinden“, so Schülke.

Seit 40 Jahren gibt es die Eishalle, 13 davon unter seiner Führung. An seinen ersten Besuch kann sich Schülke noch gut erinnern: „Früher konnte man hier im Sommer Inline-Skates fahren. Das wollte ich damals auch, hatte aber nicht mitbekommen, dass die Eislaufsaison schon begonnen hatte. So kam ich zum Eislaufen.“

Im Jahr 1996 übernahm er nach einigen Jahren als Besucher zusammen mit einem Freund den Laden im Eingangsbereich der Halle. Dort verkaufte er Schlittschuhe und Eishockey-Bedarf. Als der Freund sich nach einigen Jahren zurückzog, übernahm Stefan Schülke erst die alleinige Verantwortung für den Laden, später für gesamte Eishalle. „Die ehemalige Betreiberin wollte mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen und bot mir an, die Halle zu übernehmen“, so Schülke. Seitdem kümmert er sich zusammen mit bis zu 25 Mitarbeitern um den täglichen Betrieb sowie Veranstaltungen wie die Ladys Night, die Disco on Ice und die Familiendisco.

Oberbürgermeister Griesert blickt optimistisch in die Zukunft der Eishalle: „Die Halle liegt an einer spannenden, strategisch interessanten Stelle von Osnabrück. In direkter Nachbarschaft zum Nettebad sowie auf einer Achse mit dem Businesspark Netter Heide und dem Limberg, entsteht hier in den nächsten Jahren eine Dynamik, von der das Eissportcenter profitieren kann“, so Griesert.

Das Eissportcenter Osnabrück öffnet zwischen September und April täglich von 9:00 bis 12:30 Uhr sowie von 14:30 – 22:00 Uhr. Weitere Informationen unter: www.eissportcenter.de

 

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2019: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen