Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

Wachstumsregion Hansalinie e.V. - 3D-Druck Metall

Die Hansalinie möchte Sie herzlich zu Fachvorträgen zum Thema Metall-3D-Druck bzw. additive Fertigung aus Metallwerkstoffen einladen.

Additive Fertigung war lange Zeit synonym besetzt mit dem Begriff Rapid Prototyping. Die Technologie der additiven Fertigungssysteme hat sich in den vergangenen Jahren aber so stark weiterentwickelt, dass Bauteile hergestellt werden können, die den Zielbauteilen nicht nur geometrisch, sondern auch in allen anderen Anforderungen entsprechen und somit direkt als Endprodukt eingesetzt werden können. Die Technologie der additiven Fertigung hat sich vom Rapid Prototyping zum Rapid Manufacturing entwickelt.

Die Veranstaltung findet statt am:

am Mittwoch, den 20. Januar 2016, um 17:00 Uhr

im ICO InnovationsCentrumOsnabrück,

Albert-Einstein-Straße 1 in 49076 Osnabrück,

Raum: Curie

(Tipp für das „Navi“: Sedanstraße 61).

Die Vorträge schaffen eine vereinfachte Grundlage zur Einschätzung der Einsetzbarkeit additiver Fertigungsmethoden aus Metallwerkstoffen. Zielgruppe sind Entscheider in mittelständischen Betrieben, die sich sowohl technologisch als auch wirtschaftlich mit den dort derzeit eingesetzten Fertigungsmethoden auseinandersetzen, sei es für eigene Produkte oder als Auftragsfertiger für die Industrie. Informieren Sie sich auf der nächsten Seite über die Inhalte und Referenten und freuen Sie sich auf eine interessante Informationsveranstaltung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 12. Januar 2016 an.

Das Netzwerk „Maschinen- und Anlagenbau“ des Wachstumsregion Hansalinie e.V.

freut sich auf Ihre Teilnahme!

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2015: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen