Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

Ressourceneffizienz im Unternehmen

Die Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit bietet in sieben Gebieten Niedersachsens, unter anderem in Osnabrück, ab heute Beratungen für Unternehmen an. Dabei wird das jeweilige Unternehmen einen Tag lang von einem Experten unter die Lupe genommen, der Möglichkeiten für die Einsparung von Material und Energie aufzeigt. Ziel ist es, kleinen und mittleren Unternehmen den Einstieg in einen effizienten Umgang mit Ressourcen zu erleichtern. Damit können Kosten reduziert, Rohstoffe geschont und der Energieverbrauch gesenkt werden.

Die Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit bietet rund 120 solcher kostenfreien Beratungen in den Landkreisen Oldenburg, Harburg, Grafschaft Bentheim, Osnabrück, Goslar, Osterode am Harz und im Raum Braunschweig-Wolfsburg an. Interessierte Unternehmen können sich ab sofort auf der Internetseite der Nachhaltigkeitsallianz aus einem Beraterpool einen für ihre Bedürfnisse passenden, speziell geschulten Effizienzexperten auswählen. Alle weiteren Informationen sind ebenfalls unter www.nachhaltigkeitsallianz.de zu finden.

Hintergrund Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit:

Die Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit ist eine Kooperation zwischen Landesregierung, Wirtschaftsverbänden, Gewerkschaften und Kammern. Ziel ist es, eine nachhaltige Entwicklung im ökologischen, ökonomischen und sozialen Sinne in niedersächsischen Unternehmen zu fördern. Die Leitung der Geschäftsstelle liegt bei der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen; weitere Partner sind die Technologieberatungsstelle Niedersachsen (TBS) und das Institut der Norddeutschen Wirtschaft (INW).

 

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2019: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen