Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

Career-Tour - Fachkräfte für die Region gesucht!

Gute Laune trotz Regen: Die Organisatoren und Teilnehmer der ersten Career-Tour im November. Besucht wurden die Unternehmen SALT AND PEPPER, Duni, DIL und Korfhage.

Studierende besuchen Unternehmen in der Region

Osnabrück gilt als hervorragender Studienstandort mit über 26.000 Studierenden an den örtlichen Hochschulen. Häufig stellt sich dabei die Frage: Bleiben die Studierenden nach dem Studium in der Region Osnabrück? Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, haben die regionalen Wirtschaftsförderungen die Career-Tour ins Leben gerufen. Unternehmensbesuche sollen zeigen, dass die Region viele interessante Firmen zu bieten hat.

Insgesamt haben sich dreizehn Unternehmen an der Career-Tour beteiligt. Von Felix Schoeller und SALT AND PEPPER aus Osnabrück bis zu Duni aus Bramsche und Tetra aus Melle boten die Organisatoren ein breites Branchenangebot an. Insgesamt besuchten rund 80 Studierende aus verschiedensten Fachbereichen die Unternehmen in der Region.

Bei der Career-Tour haben Studierende die Möglichkeit, potenzielle Arbeitgeber in der Region Osnabrück persönlich kennenzulernen oder aber Unternehmen zu finden, bei denen sie Praktika absolvieren oder eine Bachelor-bzw. Masterarbeit schreiben können. Die Teilnahme ist kostenlos.

So lief die Career-Tour

Startpunkt für die Touren war an drei Tagen jeweils die Hochschule am Westerberg. Von dort aus ging es für die Studierenden mit dem Bus in die Unternehmen. In Osnabrück machte SALT AND PEPPER den Auftakt und bot dem potenziellen Nachwuchs interessante Gespräche und einen Einblick in das Unternehmen. Die nächste Station der Career-Tour in Osnabrück war die Firma Schoeller Technocell. Dort durften die Studierenden hinter die Kulissen blicken und bekamen die Produktion, von der Faser bis zur fertigen Papierrolle, erklärt. Die Career-Tour wird als zentrales Veranstaltungsformat im Projekt Fachkräftemarketing in der Region Osnabrück von nun an regelmäßig angeboten. Neben der WFO sind an dem Projekt auch die WIGOS und die OMT beteiligt.

Die Career-Tour wird im kommenden Mai, zu Beginn des Sommersemesters, fortgesetzt.

______

Hintergrund:

Neben der WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH sind die WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH sowie die OMT Osnabrück-Marketing und Tourismus GmbH als Partner an dem Projekt beteiligt. Das Fachkräftemarketing in der Region ist ein Projekt des Fachkräftebündnisses Nordwest (www.fkb-nordwest.de) und wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2015: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen