Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

BMWi-Broschüre "Unternehmensnachfolge"

Der Leitfaden "Unternehmensnachfolge. Die optimale Nachfolge" bietet nachfolgeinteressierten Gründern und Unternehmern Orientierung bei der Vorbereitung einer Unternehmensnachfolge.

Das erste Kapitel der Broschüre widmet sich den Themen, die für Nachfolger wichtig sind. Dazu gehören beispielsweise Fragen zur Unternehmenssuche oder zur Finanzierung. Das zweite Kapitel richtet sich an Unternehmer, die ihren Betrieb übergeben möchten. Das dritte Kapitel bezieht sich auf beide Parteien und stellt u.a. Übertragungsformen Wertermittlungsverfahren und die steuerlichen Auswirkungen einer Nachfolge vor.

Die BMWi-Broschüre enthält zahlreiche Checklisten sowie einen ausführlichen Adressenteil und eine Auflistung mit weiterführender Literatur.

Der Leitfaden erscheint im Rahmen der Initiative "nexxt". Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, der KfW Bankengruppe sowie Vertretern von Verbänden, Institutionen und Organisationen der Wirtschaft, des Kreditwesens und der Freien Berufe. Ziel der „nexxt“-Partner ist es, ein günstiges Klima für den unternehmerischen Generationswechsel in Deutschland zu schaffen.

Die Broschüre steht hier zum Download bereit.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2015: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen