Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

AUSBILDUNG 49 - Berufsorientierung geht in die dritte Runde

Die Berufsorientierungsmesse AUSBILDUNG 49 für Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe findet am 8. und 9. Juli jeweils von 8:30 bis 14 Uhr bereits zum dritten Mal erneut an zwei Standorten statt. Bei der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim präsentieren die Innungen die Handwerksberufe. Unternehmen, Behörden und Institutionen aus den Industrie-, Handels- und Dienstleistungsbereichen stellen sich am Standort „Halle Gartlage“ vor.

Rund 120 Aussteller präsentieren ihre Ausbildungsberufe. Rund um die Messe wird zudem wieder ein Rahmenprogramm für Schüler, Eltern und Lehrkräfte angeboten. Der Startschuss fällt bereits am 1. Juli  mit einem Eltern-Informationsabend im BiZ, in den Räumlichkeiten der Agentur für Arbeit Osnabrück, an dem sich Eltern über unterschiedlichste Möglichkeiten für ihre Sprösslinge informieren können. Beim Lehrercampus am Mittwoch, 8. Juli (14 bis 17 Uhr), wird der sich abzeichnende Nachwuchsmangel in Handwerk und Industrie Thema sein. An diesem Nachmittag wird die betriebliche Realität des Fachkräftemangels genauso im Zentrum stehen wie die angestrebten Maßnahmen und Aktivitäten, die zur Verbesserung der Situation beitragen sollen. Die Anmeldung zum Lehrercampus erfolgt über die Internetseite www.ausbildung49.de.

Während der Messe an den Standorten Handwerkskammer und „Halle Gartlage“ reicht das Rahmenprogramm von Workshops wie „Berufe erleben“, „Das Bauen von singenden und zuckenden Solarminirobotern“ über einem Berufsparcours bis hin zu Einstellungstests und Vorträgen wie beispielweise zum Thema „Do’s and Dont’s bei der Bewerbung“. Ausführliche Informationen zur Messe sind auf der Homepage www.ausbildung49.de zu finden. Zwischen den zwei Standorten besteht ein kostenloser Bus-Shuttle der Stadtwerke.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2015: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen