Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

140 Jahre A. Brickwedde GmbH & Co. KG

Eines der ältesten Handelshäuser Osnabrücks feiert Jubiläum

Als der Senator Ing. Albert Brickwedde am 01. Oktober 1879 ein Maschinengeschäft in der Hasestraße in Osnabrück gründete, konnte er nicht wissen, dass 140 Jahre später zwei seiner Urenkel das Unternehmen in 4. Generation erfolgreich leiten würden. Heute gehört das Unternehmen zu den ältesten Handelshäusern in Osnabrück und ist als Technischer Handel die Schnittstelle zwischen dem professionellen Anwender und der herstellenden Industrie.

„Der wachsende internationale Wettbewerb, der demografische Wandel und der rasante Strukturwandel seien echte Herausforderungen für ihr Unternehmen und den Mittelstand“, so die beiden Geschäftsführer Helmut und Wolfgang Münnich. Mittelständische Unternehmen, die in Zeiten des Wandels ihre Hausaufgaben machen, können durch innovative Ideen einen Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb herausarbeiten.

Kleine und schlagkräftige Teams, flache Hierarchien und die direkte Verbindung der Mitarbeiter zum Produkt und zum Kunden sind ein guter Nährboden für innovative Impulse und eine stetige Weiterentwicklung des Unternehmens.

„In vielen Bereichen haben wir uns in den letzten Jahren spezialisiert und bieten damit unseren Kunden, die vorwiegend aus der Industrie stammen, passgenaue Lösungen“, so die Geschäftsführer. Das heutige Sortiment umfasst neben den Werkzeugen und der Werkstatteinrichtung auch das gesamte Portfolio Arbeitsschutz.

In Bereichen der Antriebstechnik, der Gummi- und Kunststofftechnik und besonders in der Kleb- und Dichtstofftechnik ist man heute weit über die Landesgrenzen hinweg ein gefragter Spezialist. Diese enorme Spannbreite des Sortiments, spezielle Anwendungsgebiete und beratungsintensive Produkte stellen das A. Brickwedde-Team vor entsprechend hohe Anforderungen. Mitarbeiter mit einer fundierten Ausbildung, ständiger Weiterbildung und Förderung sind ein Schlüssel zum Erfolg, so die beiden Familienunternehmer.

Eindrucksvoll vergibt seit 40 Jahren die Senator-Ing. Albert Brickwedde Stiftung einen Förderpreis an den „Azubi des Nordens“, welcher von einer Fachjury aus den fünf Küstenländern jährlich gewählt wird. Die diesjährige Preisverleihung findet im Oktober erstmalig in der Heimatstadt Osnabrück statt.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2019: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen