Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
Herzlich Willkommen
Osnabrück ist deutscher Meister!

Servicebuch für die Wirtschaft

Titelseite
Osnabrück aus verschiedenen Blickwinkeln sehen – als Wirtschaftsstandort, als attraktives Oberzentrum, als Wissenszentrum, als familienfreundliches Städtchen, als Servicemetropole, als Verkehrsknotenpunkt, … oder einfach: als lebens- und liebenswerte Stadt. Osnabrück hat eine Menge zu bieten – in jeder Hinsicht. Das Servicebuch der Wirtschaft verschafft Ihnen einen übersichtlichen Einblick in die Qualitäten der Stadt.
weiter zum Artikel

WFO Sprechtag am 20. Oktober

Die WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH bietet am Montag, 20. Oktober 2014, einen offenen Beratungstag für alle Osnabrücker Unternehmen an. Interessierte werden in einem individuellen Einzelgespräch über aktuelle Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten, Chancen für geschäftliche Kooperationen sowie Fragen der unternehmerischen Entwicklung informiert.
weiter zum Artikel

Kompaktseminar: ''Mit neuen Kunden besser die Umsatzziele erreichen''

Stammkunden bilden die Basis des Unternehmensumsatzes. Doch steigende Umsatzziele lassen sich mittelfristig nur durch eine dauerhafte Vergrößerung des Kundenstamms erreichen. In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisnahen Einblick in die Welt der erfolgreichen Neukundengewinnung – denn der erste Eindruck zählt.
weiter zum Artikel

Messe für Betriebliches Gesundheitsmanagement am 1. Oktober in Osnabrück

Das GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft veranstaltet am Mittwoch, 1. Oktober 2014, die Messe für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Diakonischen Werk in Stadt und Landkreis Osnabrück, der WIGOS, der WFO und den Stadtwerken Osnabrück statt. Neben Fachvorträgen und praxisorientierten Workshops bietet sich die Möglichkeit, Kontakte zu regionalen Anbietern und anderen Unternehmen zu knüpfen.
weiter zum Artikel

Europäische Union und Hochschule Osnabrück bringen Sie voran

Die Europäische Union unterstützt Wirtschaft und Wissenschaft im Bereich „Informations- und Kommunikationstechnologie – IKT“ und setzt dabei besonders auf die Teilnahme kleiner und mittlerer Unternehmen. Die Hochschule Osnabrück und ihre Partner unterstützen regionale Unternehmen und Forscher bei der Beantragung und Umsetzung europäischer Forschungsprojekte. Enterprise Europe Network Niedersachsen und das ikn2020 Osnabrück laden Sie zu einer Info-Veranstaltung am 24. September 2014 ein. Experten erklären Ihnen die aktuelle Ausschreibung, erläutern die Antrags- und Durchführungspraxis und beantworten Ihre individuellen Fragen. Zugleich können Sie erste Kontaktgespräche mit Forschern der Hochschule Osnabrück führen.
weiter zum Artikel

InnovationsCentrum Osnabrück feiert offizielle Eröffnung

von links: Thomas Büdden (Prokurist ICO GmbH), Landrat Dr. Michael Lübbersmann, Sonja Ende (Geschäftsführerin ICO GmbH), Bürgermeister Burkhard Jasper, Siegfried Averhage (Geschäftsführer ICO GmbH). (Foto: Hermann Pentermann)

Seit März ist das InnovationsCentrum Osnabrück, das neue Technologie- und Gründerzentrum der Region, in Betrieb. Nach vier Monaten Aufwärmphase, in denen insgesamt dreißig kleine Unternehmen und Start-ups sowie der Wissenschaftstransfer der Osnabrücker Hochschulen eingezogen sind, feierte das InnovationsCentrum Osnabrück (ICO) am Donnerstagabend die offizielle Eröffnung. Nahezu 300 Gäste waren anwesend als Bürgermeister Burkhard Jasper, als Vertreter für Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, sowie Landrat Dr. Michael Lübbersmann das ICO offiziell eröffneten und die Gäste einluden das moderne Gebäude mit seinen innovativen Firmen kennenzulernen.
weiter zum Artikel

Einstellungssache: Wie man erstklassige Mitarbeiter findet und bindet

Am 11. November 2014 findet in Osnabrück der erste Personalmarketing-Kongress für den Mittelstand statt. International gefragte Redner und Professoren sowie Personalverantwortliche aus der regionalen Wirtschaft präsentieren dort praxisorientierte wissenschaftliche Erkenntnisse und Best-Practice-Beispiele. Das abwechslungsreiche Tagesprogramm richtet sich an Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen sowie an Führungskräfte aus Personal- und Marketingabteilungen. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft und die Hochschule Osnabrück sind Strategie-Partner des Kongresses.
weiter zum Artikel

Mit dem ICO-Bus durch Stadt und Landkreis Osnabrück

Siegfried Averhage, Geschäftsführung ICO GmbH, und Dr. Stephan Rolfes, Vorstand Stadtwerke Osnabrück AG, vor dem neuen ICO-Bus. Foto: Hermann Pentermann
23.06.2014. Das InnovationsCentrum Osnabrück (ICO) ist das neue Technologie- und Gründerzentrum der Region Osnabrück. Gemeinsam hinter dem Zentrum stehen Landkreis und Stadt Osnabrück. Unterstützt wird das ICO außerdem von der Stadtwerke Osnabrück AG, der Sparkasse Osna-brück und der NBank. Die hiesigen Stadtwerke fördern den Bau des regionalen Technologiezentrums mit insgesamt 1,25 Mio. Euro und leisten damit einen großen Beitrag zur Entwicklung des modernen Gebäudes am Westerberg.
weiter zum Artikel

Visionen finden, Visionen erneuern

Persönliche Ziele müssen immer wieder hinterfragt und gegebenenfalls erneuert werden. In unserer schnelllebigen Zeit ist dies vor allem für Führungskräfte und unternehmerische Menschen eine der zentralen Aufgaben. Einen Ort zum Austauschen, Informieren und Netzwerken über dieses Thema bietet der erste Leadership Development Congress am 25. September in Georgsmarienhütte bei Osnabrück. 


weiter zum Artikel

Osnabrücker Wirtschaftspreis 2014

Logo Osnabrücker Wirtschaftspreis 2014

Bereits zum 5. Mal sucht der Verein für Wirtschaftsförderung in Osnabrück e.V. (VWO) die Nr. 1 unter Osnabrücks Unternehmen. Seit 2006 wird der Osnabrücker Wirtschaftspreis alle zwei Jahre an ein Unternehmen übergeben, das sich durch besondere Leistungen am Standort Osnabrück hervorgetan hat. Ab sofort können Sie für den Wettbewerb Ihren persönlichen Favoriten unter den Osnabrücker Unternehmen nominieren. Die Nominierungsphase endet am 1. August 2014.

weiter zum Artikel

IHK-Weiterbildung/Fachberater für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Fachkräftemangel, eine älter werdende Belegschaft, steigende Anforderungen am Arbeitsplatz – viele Unternehmen erkennen bereits, dass sie etwas für die Gesundheit ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter tun müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. In der Weiterbildung wird das Fundament zur Durchführung eines effektiven Betrieblichen Gesundheitsmanagements gelegt. Der Schwerpunkt liegt daher in der Vermittlung von Kompetenzen, die notwendig sind, um geeignete Strukturen für den Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu etablieren.
Flyer Fachberater für Betriebliches Gesundheitsmanagement

WirtschaftsPOST 01/2014

Titelseite WirtschaftsPOST 01-2014

Endlich ist sie da: Die WirtschaftsPOST 01/2014! Nicht nur druckfrisch, sondern auch in der OnlineVersion präsentiert sich unser Medium wieder von seiner informativsten Seite. Seien Sie schneller als andere und lesen Sie hier die aktuellen Unternehmens-News aus Osnabrück.
weiter zum Artikel

Gewerbeimmobilienbericht Osnabrück 2014

In diesem Jahr umfasst der Gewerbeimmobilienbericht der WFO neben dem Büro- sowie Gewerbehallenmarkt auch den Einzelhandel der Stadt Osnabrück. In allen drei Sektoren zeigen sich erfreuliche Entwicklungen und spannende Projekte.
weiter zum Artikel

 

   

Anzeige