Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

 

Willkommen bei Ihrer WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück!

WFO und ICO suchen Geschäftsführer/in

Die Friedensstadt Osnabrück mit über 165.000 Einwohnern ist wachsendes wirtschaftliches und kulturelles Oberzentrum im Nordwesten Deutschlands. Osnabrück ist Standort einer Universität und einer Hochschule mit wissens- und technologieorientierten Einrichtungen und 25.000 Studierenden. In unmittelbarer Nähe zum Hochschulcampus am Westerberg ist in den letzten drei Jahren der Wissenschaftspark mit dem ICO InnovationsCentrum Osnabrück entstanden. Die Osnabrücker Wirtschaft ist geprägt von namhaften Industriebetrieben mit internationaler Bedeutung, im Dienstleistungssektor weist der Standort Schwerpunkte in der Logistik, im Großhandel, in der Gesundheitswirtschaft, in der Umweltwirtschaft und in der Informations- und Kommunikationstechnologie auf. Um die erfolgreiche Arbeit für die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Osnabrück fortzusetzen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1.1.2017 einen / eine

 

Geschäftsführer/in

WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH und

 

ICO InnovationsCentrum Osnabrück GmbH

Die vollständige Stellenbeschreibung von ExperConsult und Informationen zur Bewerbung können Sie hier einsehen und runterladen.


In dieser Woche waren Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und der Geschäftsführer der WFO, Ralf Kreye zu Gast beim Restaurant "Peter Pane". mehr

Die Hochschule Osnabrück und Enterprise Europe Network Niedersachsen laden zu einer Info-Veranstaltung über Fördermöglichkeiten der Europäischen Union im Bereich Internationalisierung und Innovation ein. Die Veranstaltung findet am 27. September um 15 Uhr auf dem Campus Lingen, Kaiserstraße 10c in... mehr

Die Fakten sind alarmierend: die Produktivität in Deutschland ist durch den Einsatz digitaler Instrumente wie Smartphones und portable Computer nicht etwa gestiegen, sondern dramatisch gesunken. Wir müssen lernen, mit unseren Instrumenten richtig umzugehen. Dazu ist es wichtig, die Fakten zu kennen... mehr

Delegationsreise in die Islamische Republik Iran (Teheran und Tabriz) unter Leitung des Niedersächsischen Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Olaf Lies in der Zeit vom 05. - 09.11.2016  mehr

Der unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Wirtschaftsministers stehende KulturKontakte-Preis prämiert Unternehmen, die durch nachahmenswerte Konzepte Kunst und Kultur fördern.  mehr

Die Gewinnung von Fachkräften ist eines der wichtigsten Ziele der Wirtschaftspolitik in Niedersachsen. Nach dem Start der landesweiten Fachkräfteinitiative im Sommer 2014 unterstützt das Wirtschaftsministerium jetzt konkret zwei neue Projekte des Fachkräftebündnisses Nordwest. Rund 180.000 Euro... mehr

Wo gibt es Coworking in Osnabrück? Wie unterscheiden sich die Anbieter? Wir stellen Ihnen vier Coworkings in Osnabrück vor. mehr

Der Osnabrücker Gewerbeimmobilienbericht 2016 der Wirtschaftsförderung Osnabrück steht ab sofort zum lesen und runterladen bereit. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2015: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen