Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt

8. Tag der Unternehmen

Logo Familienfreundliche Arbeitgeber

Familienfreundlichkeit ist eines der wichtigsten gehaltsunabhängigen Kriterien für die Arbeitgeberattraktivität. Sie ist von zunehmender Bedeutung, um qualifizierte Fachkräfte zu finden, sie an das Unternehmen zu binden und den Arbeitsalltag oder den (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Der 8. Tag der Unternehmen möchte verdeutlichen, dass familienfreundliche Arbeitgeber mit attraktiven Arbeitsbedingungen die Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens erhöhen, sich Vorteile am Markt verschaffen und auch ihr Ansehen in der Öffentlichkeit steigern.

In praxisnahen Beiträgen geht es darum, welche betrieblichen Angebote die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern oder wie Familienfreundlichkeit als Wettbewerbsfaktor genutzt wird.

Im Mittelpunkt steht die Auszeichnung „Familienfreundliche Arbeitgeber in Stadt und Landkreis Osnabrück“, die durch regionale wirtschafts- und familienfreundliche Einrichtungen an Unternehmen vergeben wird.

Ein vermehrtes Bemühen lokaler Firmen um diese Auszeichnung schafft Standortvorteile für die Region. Zudem werden der Zuzug von jungen Familien, die Kaufkraft der Region oder die soziale Integration gestärkt.

Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung am 15. März, 14 Uhr, im ICO werden interessierte Unternehmen über das Qualitätssiegel unter Mitwirkung von Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Landrat Dr. Michael Lübbersmann und dem Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Sven Ruschhaupt informiert. Prof. Schwarze von der hiesigen Hochschule erläutert das bewusst schlank und kostengünstig angelegte Verfahren und die Anforderungen, die jeder Bewerber für eine Auszeichnung als „Familienfreundliche Arbeitgeber“ erfüllen muss.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2015: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen