Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
Förderprogramme

Die Stadt Osnabrück gehört wie der gesamte ehemalige Regierungsbezirk Weser-Ems zum europäischen Regionalfördergebiet "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung". Sowohl aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) als auch aus dem Europäischen Fond für Regionale Entwicklung (EFRE) stehen europäische Fördergelder bereit.

Die Stadt Osnabrück hat mit Mitteln des EFRE und aus dem eigenen Haushalt das Innovations-Impuls-Programm Osnabrück aufgelegt. Hieraus können Investitionen und investitionsvorbereitende Maßnahmen, aber auch Beratungen bis hin zu Marketingkonzepten gefördert werden. Angesprochen sind kleine und mittlere Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten.

Förderprogramme für Unternehmen Förderprogramme für Unternehmen

Förderprogramme für Unternehmen


Die Stadt Osnabrück gehört wie der gesamte ehemalige Regierungsbezirk Weser-Ems zum europäischen Regionalfördergebiet "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung". Sowohl aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) als auch aus dem Europäischen Fond für Regionale Entwicklung (EFRE) stehen europäische Fördergelder bereit.

Die Stadt Osnabrück hat mit Mitteln des EFRE und aus dem eigenen Haushalt das Innovations-Impuls-Programm Osnabrück aufgelegt. Hieraus können Investitionen und investitionsvorbereitende Maßnahmen, aber auch Beratungen bis hin zu Marketingkonzepten gefördert werden. Angesprochen sind kleine und mittlere Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten.

 

Förderprogramme der NBank


Sowohl aus Mitteln des ESF und des EFRE als auch aus eigenen Mitteln bietet das Land Niedersachsen über die NBank zahlreiche Förderprogramme an. Besonders hinweisen möchten wir auf den Niedersachsenkredit und die Innovationsförderrichtlinie. Weitere aktuelle Informationen finden Sie im Internetauftritt der NBank. Die NBank führt regelmäßig an der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland Beratersprechtage vor Ort in Osnabrück durch.

 

Förderdatenbank des Bundeswirtschaftsministeriums


Eine Übersicht und gute Suchfunktionen über die Vielfalt der öffentlichen Förderprogramme von Land, Bund und EU bietet die Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft

 

Ihr Ansprechpartner:

Heiner Steinbrink

Telefon:  0541 33140-15